Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Im Kino mit den "Pfefferkörnern"

Die Pfefferkörner feierten ihr Jubiläum der 200. Folge am 25. November 2019. Die Folge konnte man als Preview in der Astor Kino Lounge veranstaltet vom NDR sehen. Als Journalisten-Klasse in Hamburg wurden wir eingeladen, damit wir darüber berichten. Es gab gratis Getränke wie Säfte, Wasser und süßes Popcorn . Neben der 200. Folge konnte man auch Autogrammkarten unterschreiben lassen. Die 200. Folge ist speziell, denn den neuen Pfefferkörner helfen die Alten und auch der erste Bürgermeister Peter Tschentscher spielte mit. Für einige Pfefferkörner war es die erste Begegnung mit den „alten“ Schauspielern. Die 200. Folge wurde am 7. Dezember 2019 auf „Das Erste“ zum ersten mal im Fernsehen ausgestrahlt. Über die 200. Folge dürfen wir leider nicht viel sagen - was wir aber sagen dürfen ist, dass ganz Hamburg auf Schatzsuche ist und die Pfefferkörner verschwunden sind. Die Folge ist sehr spannend und ihr könnt diese Folge vielleicht noch auf der Website der „Pfefferkörner“ anschauen.

Adam

Unser Besuch bei den Pfefferkörnern

 

Am 16 November haben wir uns nach dem Unterrichtsschluss auf den Weg gemacht. Wir wurden eingeladen, kostenlos die 200. Pfefferkörner-Folge zu sehen. Die Folge lief noch nicht im Fernsehen, wir und andere eingeladene Gäste hatten die Ehre, uns die Folge im Kino mit den Schauspielern persönlich anzusehen. Da angekommen wurden wir mit einem schönen Anblick auf das große Kino begrüßt. Wir waren erstaunt, als wir den großen Saal betraten. Es war sehr voll, auch wenn es ein sehr großer Raum war, war es trotzdem sehr voll. Schätzungsweise gab es 3 Stockwerke. Ganz oben war der Kino Saal,in dem wir uns den Film mit anderen jüngeren Gästen ansahen. Unten war der Eingang und der große Saal, wo wir uns als Klasse versammelt haben und wo es sehr voll war. Dort konnten wir die neuen und alten Pfefferkörner sehen.

 

Am Ende vom Film konnten wir Autogramms von den Pfefferkörnern bekommen.

 

Ich würde jedem empfehlen, die Filme zu sehen, sie sind nicht nur Interessant - sie bringen den Zuschauer auch zum Nachdenken.

 

Berine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: NDR

www.ndr.de/fernsehen/sendungen/pfefferkoerner/index.html