Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir besuchen Hanseatic Help

 

Hanseatic Help ist eine Hilfsorganisation, die obdachlosen und hilfsbedürftigen Menschen helfen, indem sie Spenden sammeln. Man kann Zeit, Kleidungen und Geld spenden. Sie helfen auch Menschen auf der ganzen Welt. Der Wahlpflichtkurs „Service Learning“ hat eine e-mail an Mina Lavas geschrieben und sie nannte uns einen Termin an dem wir sie besuchen können. Bevor wir den Termin hatten, haben wir uns über Hanseatic Help informiert und haben schon mal Kleidungen gesammelt. Dank der Lehrer aus der Stadteilschule Wilhelmsburg hatten wir genug Spenden gesammelt.

Am abgesprochenen Tag haben wir uns auf dem Weg zu Hanseatic Help gemacht. Da angekommen wurden wir herzlich begrüßt. Uns wurden ein paar Räume gezeigt und wir haben uns alle zusammen versammelt und ein paar Personen, die da arbeiten kennen gelernt. Eine Helferin hat sich vorgestellt und uns etwas über Hanseatic Help erzählt. Sie hat uns erklärt, dass die meisten ,die hier arbeiten, es um sonst machen, dass Hanseatic Help sehr klein angefangen hat. Die Freiwilligenhaben geholfen, in einer Halle alles zu sortieren.

Tom hat uns dann zu einem anderen Raum gebracht, wo drei Kartons standen. Wir sollten Kleidungen aussortieren in einem sollten Kindersachen, in den zweiten Damen- und in den letzten Herrenkleidung. Wir hatten alle einen großen Spaß - wir haben ein paar Bilder gemacht aber gleichzeitig auch gearbeitet. Leider waren ein paar, die da arbeiteten, nicht sehr erfreut, dass wir da waren. Naja - so kam es uns zu mindestens vor. Ich fand den Tag sonst gut, es hat mir großen Spaß gemacht.

Das Einzige, was ich besser finden würde, wäre es, wenn manche mehr emotional wären, aber es kann sein, dass sie einfach nicht den besten Tag hatten, denn wir glauben schon, dass sie alle nette Personen sind. Ich würde aber auf jeden Fall wieder aushelfen. Ich finde es wirklich interessant und beeindruckend, dass Hanseatic Help mehrere Aktionen macht, um Menschen zu helfen, die in der Not sind, oft auch Kindern.

Belfin